Was wird aus dem Ostseedorsch

Weber, Wolfgang (1989) Was wird aus dem Ostseedorsch. Informationen für die Fischwirtschaft aus der Fischereiforschung, 36(3), p. 127.

[img]
Preview
PDF (The document's language is Deutsch .) - Requires a PDF viewer such as GSview, Xpdf or Adobe Acrobat Reader
Download (49Kb) | Preview
Official URL: http://aquacomm.fcla.edu/4486

Abstract

Die beiden Dorschbestände der Ostsee durchlaufen eine unterschiedliche Entwicklung. Sie haben allerdings gemeinsam, daß sie seit einigen Jahren immer kleiner werden. Die Arbeitsgruppe des Internationalen Rates für Meeresforschung, die für die Bodenfische in der Ostsee zuständig ist, hat sich in ihrer diesjährigen Sitzung wieder eingehend mit der augenblicklichen Situation befaßt.

Item Type: Article
Title: Was wird aus dem Ostseedorsch
Personal Creator/Author:
CreatorsEmail
Weber, Wolfgang
Refereed: No
Journal or Publication Title: Informationen für die Fischwirtschaft aus der Fischereiforschung
Volume: 36
Number: 3
Page Range: p. 127
Date: 1989
ISSN: 1437-5842
Contact Email Address: osf@vti.bund.de
Issuing Agency: Bundesforschungsanstalt für Fischerei
Additional Information: Johann Heinrich von Thünen-Institut, Federal Research Institute for Rural Areas, Forestry and Fisheries began publishing the Informationen aus der Fischereiforschung = Information on Fishery research in 2010
Uncontrolled Keywords: Cod; Gadus morhua; Baltic Sea; stock development; perspectives
Subjects: Fisheries
Item ID: 4486
Depositing User: Horst Bahl
Date Deposited: 18 Nov 2010 12:32
Last Modified: 11 Nov 2012 18:18
Related URLs:
URI: http://aquaticcommons.org/id/eprint/4486

Actions (login required)

View Item View Item

Document Downloads

More statistics for this item...